30.11.2017 Kategorie: Rathaus

Freies WLAN zukünftig in den Wartebereichen der Verwaltungsgebäude


Der Fachdienst Informations- und Kommunikationstechnik IuK erweitert das "Freie Emder WLAN". Es wird zukünftig auch in den Wartebereichen der Verwaltungsgebäuden I bis IV, in den Sitzungs- und Besprechungsräumen der gesamten Stadtverwaltung, beim Bau- und Entsorgungsbetrieb und der Emder Feuerwehr verfügbar sein. Begonnen wird mit dem Ausbau ab dem 4. Dezember 2017 in den Wartebereichen des Bürgerbüros und in der ersten Etage des Verwaltungsgebäudes I. Die weiteren Bereiche werden zeitnah folgen.

Oberbürgermeister Bernd Bornemann: "Damit weiten wir den Service für unsere Bürgerinnen und Bürger aus und gehen einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung." Um sich einzuloggen, müssen die Besucher in den genannten Bereichen der Verwaltung das "Freie Emder WLAN" suchen, sich verbinden und ihr Einverständnis bestätigen - dann können sie kostenlos im Internet surfen.

Der Fachdienst IuK kooperiert bei diesem Projekt mit der Stadtwerke Emden GmbH und der Firma MD Hardware- und Service GmbH, die bereits das "Freie Emder WLAN" in der Emder Innenstadt aufgebaut haben.