06.09.2018 Kategorie: Rathaus

Lebenswertes Borssum - Neue Angebote im Schulhaus


Das im Mai eröffnete Schulhaus Borssum (Liekeweg 25) hat jetzt neue Angebote. Dienstags von 14.30 – 16.30 Uhr trifft man sich in lockerer Atmosphäre um zu spielen, klönen und Kaffee oder Tee zu trinken. Ab 17 Uhr können die Borssumer/innen dort starten, um gemeinsam zu walken. Dieses geschieht in Kooperation mit dem Projekt Sportpartnerschaften.

Jeden Mittwoch von 10 – 12 Uhr wird Borssum kreativ mit Hand- und Bastelarbeiten, man tauscht sich aus und entwickelt neue Ideen. An beiden Tagen ist die Büchertauschbörse geöffnet sowie die Möglichkeit gegeben ehrenamtliche Tätigkeiten anzubieten beziehungsweise Bedarf zu bekunden / Hilfswünsche anzugeben, in Kooperation mit der Freiwilligenagentur.

Neu ist auch die Sprechzeit für Flüchtlingssozialarbeit jeden Donnerstag von 10.30 – 12.30 Uhr. Kurzfristige Änderungen werden im Schaukasten bekannt gegeben.

Zum ersten Mal findet am 26. September von 16 – 17.30 Uhr der Elterntalk im Schulhaus statt. Dabei sprechen die Eltern gemeinsam über Erziehungsfragen. Das Thema am 26.9. lautet "Die Rechte unserer Kinder". Bitte bis zum 21. September anmelden.

Eine kleine Gruppe hat sich zusammengefunden, um eine Borssumer Geschichtswerkstatt zu gründen. Dafür werden weitere Interessierte und Fotos vom alten Borssum gesucht.

Jeweils am Mittwoch:
19.09. / 10.10. / 07.11. / 05.12.18
17 – 18.30 Uhr

Für weitere Informationen:
Telefon: 04921-90 66 336
oder Mail: petra.steck-jakobs(at)emden.de
Lebenswertes Borssum im Schulhaus, Liekeweg 25, 26725 Emden

Darüber hinaus werden Ehrenamtliche gesucht, die Interesse haben, in Borssum eine Mieterberatung mit aufzubauen.
Weitere Ideen und Angebote sind erwünscht.

Für alle Angebote und für weitere Fragen stehen Ihnen Alide Wessels und Petra Steck-Jakobs unter der Telefonnummer 04921 – 9066336 gerne zur Verfügung.

zum Fachdienst Gemeinwesenarbeit