04.03.2016 Kategorie: Wirtschaft Rathaus

Offizielle Eröffnung der Eisenbahnbrücke Trogstrecke


Offizielle Eröffnung der Eisenbahnbrücke Trogstrecke

Am Donnerstag, dem 3. März, wurde die neue Eisenbahnbrücke über die Trogstrecke der Südumgehung Emden offiziell eröffnet. Zu der Eröffnungsfeier konnte Oberbürgermeister Bernd Bornemann auch den niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies begrüßen.

Für den weiteren Ausbau und den Erhalt der hafenwirtschaftlichen Bedeutung Emdens wurde der Ersatzneubau der Eisenbahnbrücke notwendig. Bei der ehemaligen Brücke handelte es sich um eine Spannbetonkonstruktion, die für künftige Transporte und damit für die Hafenentwicklung nicht mehr ausreichend war. Die Brücke verbindet das nördlich der Trogstrecke liegende Eisenbahnnetz der DB mit dem Hafen von Emden und ist damit für die ansässigen Unternehmen als Logistikader von großer Bedeutung. In einer denkbar kurzen Bauzeit von 6 Monaten konnte eine technisch aufwändige Brückenbauweise unter der Federführung des städtischen Baubetriebes fertiggestellt werden.