07.06.2018 Kategorie: Rathaus

Sozialpsychiatrischer Dienst nur eingeschränkt erreichbar


In der Zeit vom 7. bis 22. Juni 2018 ist der Sozialpsychiatrische Dienst nur eingeschränkt erreichbar.

Eine telefonische Erreichbarkeit ist während der Öffnungszeiten gegeben:
Montag bis Donnerstag: 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Beratung, Begleitung und Krisenintervention für psychisch erkrankte erwachsene Menschen, deren Angehörige und das soziale Umfeld an. Die Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes werden durch das Niedersächsische Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen für psychisch Kranke (NPsychKG) geregelt. Aufsuchende, begleitende und nachgehende Hilfen richten sich besonders an akut und chronisch erkrankte Erwachsene, die aufgrund vielfältiger Beeinträchtigungen nicht in der Lage sind, andere Institutionen der psychiatrischen Versorgung zu nutzen.

Aufgrund der oben genannten Aufgabenstellung und der damit verbundenen aufsuchenden Arbeit, ist eine personelle Anwesenheit in den Büroräumen des Sozialpsychiatrischen Dienstes in dem Zeitraum vom 7. – 22. Juni 2018 nur eingeschränkt möglich, sodass es insgesamt zu Verzögerungen der Bearbeitung kommen kann. Wir bitten um Verständnis.