05.04.2019 Kategorie: Rathaus

Verkehrsbehinderungen: Halbseitige Sperrung Wolthuser/Uphuser Straße - Vollsperrung Petkumer Straße


Ausbau der Wolthuser/Uphuser Straße

Am Montag, den 8.04.2019, beginnt der Ausbau des vierten Bauabschnitts der Wolthuser/Uphuser Straße. Dabei wird die ausführende Firma mit den Aufbruch- und Fräsarbeiten auf der nördlichen Seite zwischen der Nordermeedenstraße und der Autobahnanschlussstelle Richtung Leer beginnen.

Bei den Arbeiten ist es erforderlich, dass die Zufahrt zur Folkmar-Allena-Straße für einen längeren Zeitraum voll gesperrt werden muss. Die Erreichbarkeit wird aber über die Johannes-Calvin-Straße gewährleistet und ausgeschildert. Ferner wird im Bereich der Folkmar-Allena-Straße Höhe Sportplatz zur Sicherstellung der Feuerwehrzufahrt ein Halteverbot eingerichtet, das zwingend beachtet werden muss.

Die Arbeiten auf der Wolthuser/Uphuser Straße erfolgen dabei unter halbseitiger Sperrung mit einer Ampelanlage. Für Anwohner kommt es während dieser Zeit teilweise zu Einschränkungen. Der Verkehr sollte diesen Bereich, wenn möglich, meiden beziehungsweise umfahren.

Wir bitten um Verständnis.

VOLLSPERRUNG der Petkumer Straße, Ortsdurchfahrt Borssum

Die Petkumer Straße wird im Bereich zwischen dem Oldendorper Weg und der Straße Am Zingel ab Montag, den 8.04.2019 (Osterferien), für Asphaltierungs- und Fräsarbeiten bis einschließlich Montag den 15.04.2019 voll gesperrt.

Umleitung über Wykhoffweg- Ulmenstraße- Liekeweg und umgekehrt. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich weiterhin nutzen.

Der Verkehr sollte diesen Bereich dann am besten meiden.

Lastkraftwagen werden über LED-Tafeln auf die Baumaßnahme hingewiesen und auf die Autobahn geführt.

Wir bitten um Verständnis.