BEE erneuert Spundwand des Trecktiefs (Höhe Friedhof Tholenswehr, Kleingartenbauverein )

In Zusammenarbeit mit dem Entwässerungsverband soll im Kurvenbereich des Trecktiefs, Höhe Friedhof Tholenswehr (Kleingartenbauverein), die abgängige Spundwand auf einer Länge von ca. 90m erneuert werden. Dazu wird ab dem 4. Oktober der Bewuchs zurückgeschnitten. Danach werden durch die Firma Bonn die - schon vor Ort gelagerten - Pfähle ( Nadelholz 16/18, 5 m lang) in den Boden der Böschungskante des Trecktiefs gedrückt!

Geplante Bauzeit: circa vier Wochen.