Restaurants und Cafés sollen geschlossen werden

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat am Freitagnachmittag eine weitere Weisung erlassen. Zur Bekämpfung der Corona-Epidemie sollen alle Restaurants und Cafés geschlossen werden. Dazu zählen Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse und Mensen. Der Außerhausverkauf von Speisen wird auch weiterhin möglich sein. Zudem ist der Verzehr innerhalb eines Umkreises von 50 Metern zu diesen Betrieben unzulässig. Die Stadt Emden setzt diese Weisung in eine Allgemeinverfügung um. Sie wird morgen in den Tageszeitungen erscheinen und ist damit ab Sonntag gültig. Die vorherige Regelung, dass Restaurants von 6 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sein dürfen ist damit überholt.