Stadt Emden erneut für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Die Stadt Emden erhielt jetzt vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH die Bestätigung ihres Zertifikats zum "audit berufundfamilie". Das Qualitätssiegel behält damit seinen dauerhaften Charakter.

„Für die Verwaltung ist eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik nicht nur eine Frage der Arbeitgeberattraktivität, sondern Herzensanliegen“, so Oberbürgermeister Tim Kruithoff.

Zuvor hatte die Verwaltung erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen, das Arbeitgebern offensteht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. Die Stadt Emden wurde erstmals im Jahr 2005 mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Nach drei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren.

Ziel des Dialogverfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand zu pflegen und in einzelnen ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen. Zur Qualitätssicherung des Zertifikats wird in drei Jahren ein weiteres Dialogverfahren zu durchlaufen sein.