Vollsperrung der südlichen Zufahrt zum Neuen Markt

Die südliche Zufahrt zum Neuen Markt über den Burggraben und die Lookvenne wird ab Mittwoch, dem 12.06.2019 für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund ist der Auftakt der Sanierungsmaßnahme NEUER MARKT und der damit erforderlichen Verlegung einer Gasleitung für die Stadtwerke Emden.

Daher ist der NEUE MARKT und auch der KATERGANG vom 12.06. bis voraussichtlich 21.06.2019 nur über die Boltentorstraße zu erreichen. Die Abfahrt aus diesem Bereich kann in diesem Zeitraum nur über die Rademacherstraße erfolgen. Je nach Baufortschritt wird der Bereich gegebenenfalls zum Wochenende freigegeben. Betroffen davon ist auch die Straße LOOKVENNE.
Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich weiterhin, mit leichten Einschränkungen, passieren.

Ferner werden Teilflächen des Parkplatzes NEUER MARKT ab Dienstag, dem 11.06. 2019 als Baustellenbereich zur Lagerung von Materialien und Containern gesperrt und stehen bis auf weiteres nicht mehr als Parkraum zur Verfügung.

Die Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, den Bereich zu meiden, um unnötige Parksuchverkehre zu vermeiden.

Der Katergang steht ausschließlich den dortigen Anwohnern mit Parkausweis zur Verfügung.