Landtagswahl 2018

Als gewählte Vertretung des Volkes ist der Landtag das oberste Verfassungsorgan des Landes Niedersachsen. Er verabschiedet die Landesgesetze, beschließt den Landeshaushalt und wählt die Ministerpräsidentin oder den Ministerpräsidenten. Außerdem wirkt der Landtag an der Regierungsbildung mit und kontrolliert die Landesregierung.

Am Sonntag, 14. Januar 2018 in der Zeit von 8 bis 18 Uhr wird in Niedersachsen die nächste Landtagswahl stattfinden. Das Land Niedersachsen ist in Wahlkreise eingeteilt, der Wahlkreis 85 Emden/Norden umfasst die Stadt Emden sowie vom Landkreis Aurich die Stadt Norden, die Gemeinden Hinte und Krummhörn sowie die Samtgemeinde Hage.

Kreiswahlleiter ist Oberbürgermeister Bernd Bornemann
Stellvertretender Kreiswahlleiter ist Stadtamtsrat Artur Willms
Wahlsachbearbeiter ist Stadtinspektor Marco Kleen, Tel. 04921/87-1453, E-Mail: marco.kleen(at)emden.de 
die Dienstanschrift lautet jeweils:
Stadt Emden
Wahlen
Frickensteinplatz 2
26721 Emden

Zur Landtagswahl können sowohl Kreis- als auch Landeswahlvorschläge eingereicht werden.
Kreiswahlvorschläge sind bis zum 69. Tag vor der Wahl (Montag, 06.11.2017, 18 Uhr) beim Kreiswahlleiter im Original einzureichen.
Landeswahlvorschläge sind bis zum 69. Tag vor der Wahl (Montag, 06.11.2017, 18 Uhr) bei der Niedersächsischen Landeswahlleiterin, Lavesallee 6, 30169 Hannover, im Original einzureichen.

Nähere Informationen zu den Grundzügen des Wahlsystems, zur Aufstellung und Einreichung von Wahlvorschlägen sowie die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen der Nds. Landeswahlleiterin finden Sie nachstehend. Zudem finden Sie dort Vordrucke zur Einreichung eines Kreiswahlvorschlages. Gegebenenfalls erforderliche Vordrucke für Unterstützungsunterschriften für einen Kreiswahlvorschlag müssen bei der Kreiswahlleitung angefordert werden. Vordrucke bezüglich eines Landeswahlvorschlages sind über den nachstehenden Link auf der Internetseite der Nds. Landeswahlleiterin verfügbar bzw. können dort angefordert werden.

Für weitere Information steht Herr Kleen zur Verfügung. 

Ansprechpartner

Herr Kleen 

Tel.: 87 14 53
Fax: 87 10 14 53
E-Mail