Zensus 2022

Im Jahr 2022 findet europaweit wieder ein Zensus statt - elf Jahre nach dem letzten Zensus 2011. Stichtag ist der 15.05.2022.

Mit dem Zensus wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Die Zahlen sind für politische und wirtschaftliche Entscheidungen des Bundes, der Länder und der Kommunen unverzichtbare Grundlage für Entscheidungen.

Benötigt werden diese Zahlen unter anderem zur Planung von Kindergärten, Schulen, Seniorenwohnheimen oder Sozialwohnungen. Die amtliche Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner ist zudem für eine Reihe von Verwaltungsverfahren, zum Beispiel für den kommunalen Finanzausgleich, dem Länderfinanzausgleich und der Wahlkreiseinteilung maßgeblich.

Beim Zensus 2022 handelt es sich um einen sogenannten registergestützten Zensus. Das bedeutet, dass im Gegensatz zur traditionellen Volkszählung, wie zuletzt 1987, nicht alle Einwohnerinnen und Einwohner befragt werden müssen, da in erster Linie Daten aus vorhandenen Verwaltungsregistern genutzt werden. Um die Qualität der Daten aus den Verwaltungsregistern zu verbessern, wird ein Teil der Einwohnerinnen und Einwohner (ca. 10 Prozent) im Rahmen einer Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis direkt befragt.

Weiterhin findet eine Vollerhebung der Gebäude und Wohnungen sowie der Bevölkerung in Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften, wie zum Beispiel Alten- und Studierendenwohnheimen statt, da hierzu keine flächendeckenden beziehungsweise lediglich ungenaue Daten vorliegen. 

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen zum Zensus 2022 und zur bereits stattfindenden Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung sind unter www.zensus2022.de und auf der Internetseite des Landesamtes für Statstik Niedersachsen.

Erhebungsstelle Stadt Emden

Die örtliche Erhebungsstelle des Zensus 2022 der Stadt Emden ist eingerichtet. Sie kümmert sich vorrangig um die Anwerbung, Betreuung, Schulung und Koordination der Erhebungsbeauftragten für die stichprobenartige Befragung in den Haushalten im Jahr 2022.

Die Erhebungsstelle der Stadt Emden befindet sich im:
Verwaltungsgebäude I
Frickensteinplatz 2
26721 Emden
Raum 209.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen rund um den Zensus 2022? Melden Sie sich gerne bei uns. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 04921 / 87 - 1463 oder unter der Emailadresse zensus2022(at)emden.de.