Beamtenanwärter*innen und Auszubildende

Ausbildung bei der Stadtverwaltung Emden

Die Stadt Emden bietet eine Auswahl an interessanten Ausbildungsberufen. Neben den Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den klassischen Verwaltungsberufen werden auch in verschiedenen gewerblich-technischen Berufen, wie zum Beispiel Fachkraft für Abwassertechnik, Ausbildungen angeboten.

Das Bild zeigt Auszubildende des Abschlussjahrganges 2020 mit Oberbürgermeister Tim Kruithoff und Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung mit Ausbildungsbezug.

Sie möchten im Team der Stadtverwaltung mitarbeiten?

Hier finden Sie die aktuellen Stellenanzeigen:

Ausbildungsvergütung und Anwärterbezüge

Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes - Besonderer Teil BBiG - (TVAöD):

1. Ausbildungsjahr 1.018,26 € brutto  
2. Ausbildungsjahr 1.068,20 € brutto 
3. Ausbildungsjahr 1.114,02 € brutto

Anwärterbezüge nach dem Niedersächsisches Besoldungsgesetz (Besoldungstabelle Niedersachsen): 
für Stadtinspektoranwärter/innen 1.269,74 € brutto für Stadtsekretäranwärter/innen 1.209,04 € brutto

(Stand: 01.08.2020)
 

Fragen zur Ausbildung beantworten gerne:

Herr KalkwarfZimmer 212Telefon: 87 - 14 70
Herr SchulzZimmer 211Telefon: 87 - 14 35

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr
Gerne können Termine außerhalb der Sprechzeiten vereinbart werden.

Standort:
Frickensteinplatz 2
26721 Emden

Postfach 22 54
26702 Emden