Kauffrau*mann für Büromanagement

Kauffrauen*männer für Büromanagement nehmen kaufmännisch-verwaltende Aufgaben wahr, stehen den Bürger*innen am Empfang für Auskünfte zur Verfügung und fertigen Sitzungsprotokolle an. Dazu erledigen sie beispielsweise internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial und überwachen Termine. Sie werden in den Betrieben und der Verwaltung der Stadt Emden im innerbetrieblichen Assistenz- und Sekretariatsbereich eingesetzt.

Was erwartet Dich?

In der dreijährigen Ausbildung lernst Du neben der praktischen Ausbildung im Betrieb bzw. der Verwaltung in der Berufsschule die theoretischen Grundlagen für dein späteres Berufsleben kennen. Nach der Hälfte der Ausbildung nimmst Du am 1. Teil der Abschlussprüfung teil. Am Ende der Ausbildung steht der 2. Teil der Abschlussprüfung, die aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil besteht.

Bereits im 1. Ausbildungsjahr wird eine attraktive Vergütung für Auszubildende im öffentlichen Dienst mit Steigerungen im 2. und 3. Ausbildungsjahr gezahlt.
 

Was lernst Du?

Die berufspraktische Ausbildung vermittelt einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben. Du wirst überwiegend in der Verwaltung des Ostfriesischen Landesmuseums eingesetzt werden. Deine Kenntnisse und Fertigkeiten, die du während der theoretischen Ausbildung erworben hast, kannst du somit anwenden und vertiefen. Im praktischen Teil deiner Ausbildung werden dir 

  • Bürokommunikationstechniken
  • Arbeitsplatz- und Büroorganisationsmethoden
  • Schreibtechnische Qualifikationen
  • Kenntnisse über Textformulierung und -gestaltung
  • Organisationsabläufe des Betriebes bzw. der Verwaltung
  • Marketingaspekte

vermittelt.

Während des theoretischen Unterrichts erwirbst du grundlegende Kenntnisse in unter anderem folgenden Lernfeldern:

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Spezielle Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Leistungsprozess der Betriebe
  • Informationsverarbeitung 

Was bringst Du mit?

  • Mindestens den Sekundarabschluss I - Realabschluss mit guten Noten in Deutsch und Mathematik
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Freude am Kontakt mit Menschen und Teamfähigkeit
  • Interesse an Bürotätigkeiten
  • PC-Grundkenntnisse

Einstellungstermin

1.08.2022

Bewerbung

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Bitte richte diese bis zum 1.10.2021 an die Stadt Emden, Fachdienst Personal, Frickensteinplatz 2, 26721 Emden per Post oder per E-Mail an bewerbungen(at)emden.de. Bei einer Bewerbung per E-Mail verwende im Betreff bitte unbedingt die Kennung "Ausbildung 2022".
 

Fragen zur Ausbildung beantworten gerne:

Herr KalkwarfZimmer 212Telefon: 87 - 14 70
Herr SchulzZimmer 211Telefon: 87 - 14 35