Fischerei, Angeln

Fischereischeine

Das Mitführen des Fischereischeines beim Angeln ist in allen Bundesländern, mit Ausnahme von Niedersachsen, gesetzlich vorgeschrieben. Antragsteller müssen das 14. Lebensjahr erreicht haben.

In Niedersachsen kann ein Fischereierlaubnisschein (Angelschein) auch vom Pächter des jeweiligen Gewässers lediglich mit dem Vorlegen des Sportfischereiprüfungszeugnisses erteilt werden.

Mitzubringen

  • ausgefüllter Antrag
  • Personalausweis oder Reisepass
  • aktuelles Lichtbild
  • Nachweis über die abgelegte Fischerprüfung
  • bei Minderjährigen Zustimmung eines Sorgeberechtigten

Die Gebühr für das Ausstellen eines Fischereischeins beträgt 35,00 € und ist in bar zu entrichten.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag von 14.30 – 17.00 Uhr

Sonstige Termine nach Vereinbarung.

Adresse

Maria-Wilts-Str. 3,
26721 Emden
Postfach 2254
26702 Emden

Kontaktpersonen

NameZimmerDurchwahl
(87-)
Fax
(87-)

Frau Klokkers

126-21 59-21 51

Frau Dittmer

123

-21 55

-21 51

Quelle Foto: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fischen_Schweiz_April2012.JPG