Aktuelle Informationen – Terminabsprache notwendig

Der Kinderreisepass (früher: Kinderausweis)

Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren benötigen für Reisen in andere Länder einen Kinderreisepass (früher: Kinderausweis) oder einen Reisepass. Nähere Information zum benötigten Einreisedokument, Länder-Infos und Einreisebedingungen erhalten Sie bei Ihrem Reiseveranstalter oder beim Auswärtigen Amt:
Auswärtiges Amt

Antragstellung

Der Kinderreisepass muss von beiden Elternteilen beantragt werden.

Falls nur ein Elternteil zur Antragstellung kommen kann, muss das Formular "Zustimmungserklärung" ausgefüllt und unterzeichnet mitgebracht werden. Wird das Sorgerecht von nur einem Elternteil ausgeübt wird, muss dies durch den rechtskräftigen Sorgerechtsbeschluss, ein entsprechendes Scheidungsurteil oder sonstige amtliche Bescheinigungen nachgewiesen werden.

Das Kind muss bei der Antragstellung dabei sein.

Ist Ihr Kind erst kürzlich nach Emden gezogen und wird uns bei Antragstellung kein bisheriges Dokument des Kindes (Kinderausweis, Kinderreisepass, Personalausweis, Reisepass) vorgelegt, müssen wir uns bei der vorherigen Meldebehörde nach einem eventuell ausgestellten Dokument informieren. Dieses kann, je nach Erreichbarkeit, einige Tage dauern.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bietet es sich an, einen Termin zu vereinbaren.
Online-Termin

Zustimmungserklärung

Mitzubringen:
Biometrisches Lichtbild/Foto

Sie müssen, egal wie alt Ihr Kind ist, ein aktuelles biometrisches Lichtbild in der Größe von 35 x 45 mm (ohne Rand) sowie, wenn vorhanden, den alten Kinderausweis oder Kinderreisepass des Kindes mitbringen. 

Urkunde (Geburtsurkunde)
Wir benötigen eine standesamtliche Urkunde (Geburtsurkunde). Eine Urkunde benötigen wir auch, wenn der bisherige Kinderausweis/Kinderreisepass nicht in Emden ausgestellt wurde oder eine Namensänderung vorgenommen wurde. Die Urkunde ist im Original vorzulegen.

Verlust des Kinderreisepasses oder des Kinderausweises

Bei Verlust des Dokumentes wird im Bürgerbüro eine Verlustanzeige aufgenommen. Der Verlust muss hier sofort durch die Eltern angezeigt werden.

Bearbeitungsdauer

Der Kinderreisepass wird sofort ausgestellt und kann, wenn uns alle Unterlagen vorliegen, sofort mitgenommen werden. Falls ein Elternteil nicht bei der Beantragung vor Ort ist und auch keine Zustimmungserklärung abgegeben hat, kann dieses auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Der Kinderreisepass wird erst dann ausgehändigt.

Abholung

Die Abholung erfolgt ohne Wartezeit direkt am Info-Schalter im Foyer. Bei der Abholung ist der alte Kinderausweis/Kinderreisepass abzugeben. In besonderen Fällen kann ein alter Kinderausweis/Kinderreisepass, nachdem er ungültig gemacht wurde, wieder ausgehändigt werden.

Gültigkeit

Der Kinderreisepass ist 6 Jahre, höchstens bis zum 12. Lebensjahr gültig. Bisher ausgestellte Kinderausweise behalten, trotz Einführung des Kinderreisepasses, ihre Gültigkeit.

Verlängerung/Änderung/Aktuelles Kinderfoto
Ein Kinderausweis kann nicht verlängert werden. Ein Kinderreisepass kann für 6 Jahre, höchstens bis zum 12. Lebensjahr, verlängert werden. War der alte Kinderausweis oder Kinderreisepass bis zum 10. Lebensjahr gültig, können Sie auch alternativ einen Personalausweis beantragen (siehe Personalausweis).

Eine Änderung des Passes wegen Namensänderung ist nicht möglich; es muss ein neues Dokument beantragt werden.

Ein Wohnortwechsel wird durch die Meldebehörde/dem Bürgerbüro im Kinderreisepass/Kinderausweis, sofern noch gültig, geändert. Der Kinderreisepass muss bereits vom ersten Lebenstag Ihres Kindes mit einem Lichtbild ausgestellt werden. Hat sich Ihr Kind innerhalb der Gültigkeit des Passes auf dem Foto deutlich verändert, ist es ratsam ein neues Lichtbild nachzukleben. Dieses wird wie eine Verlängerung angesehen und ist kostenpflichtig.

Kindereinträge im Reisepass der Eltern

Kindereinträge in Ihrem Reisepass sind nicht mehr möglich. Alte Einträge behalten in den alten Reisepässe ihre Gültigkeit.

Kosten

  • Kinderreisepass: 13,00 €
  • Verlängerung Kinderreisepass: 6,00 €
  • Nachtrag eines aktuellen Fotos (wie Verlängerung): 6,00 €

In allen Fällen: außerhalb der Dienstzeit fallen doppelte Gebühren an!
Die Gebühren können Sie mit EC-Karte oder Bargeld entrichten.
Die Gebühr wird bei Antragstellung fällig.

Bürgerbüro

Kontakt
Telefon: (0 49 21) 87 - 18 00
Fax: (0 49 21) 87 - 15 25
E-Mail

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

Standort:
Frickensteinplatz 2
26721 Emden

Postfach 2254
26702 Emden