Rentenversicherungsangelegenheiten

Hilfestellung und Beratung
Zuständig für die Annahme von Rentenversicherungsanträgen und die Beratung in Rentenversicherungsangelegenheiten sind in erster Linie die Deutsche Rentenversicherung Bund, die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft/Bahn/See.

Die Stadtverwaltung kann daher nur im Rahmen ihrer begrenzten personellen Möglichkeiten eine Hilfestellung geben.

Zur Vermeidung von Wartezeiten, bitten wir Sie um die Vereinbarung eines Beratungstermins mit Herrn Sohnemann.

Sie benötigen folgende Unterlagen (soweit vorhanden):

  • Rentenanträge/Kontenklärung
  • Personalausweis
  • aktueller Versicherungsverlauf
  • Nachweise Schule/Studium/Ausbildung
  • Geburtsurkunden der Kinder
  • Heiratsurkunde
  • Steueridentifikationsnummer
  • Sterbeurkunde (für die Hinterbliebenenrente)
  • Bankverbindung
  • Aufstellung Krankenkasse (Wann, wo, wie lange versichert?) 

Falls weitere Nachweise/Unterlagen benötigt werden, wird Ihnen dieses während des Beratungsgesprächs mitgeteilt.

Folgende Rentenarten fallen in unser Beratungsspektrum:

  • Altersrente
  • Rente wegen voller Erwerbsminderung
  • Rente wegen Schwerbehinderung
  • Rente wegen Altersteilzeit/Arbeitslosigkeit
  • Rente für langjährig Versicherte
  • Rente für besonders langjährig Versicherte
  • Versicherte Rente für Frauen

Wir geben Ihnen Hilfestellung bei der Bearbeitung von:

  • Rentenantrag
  • Rentenberatung
  • Kontenklärung

Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung

Die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, Außenstelle, Hafenstraße 6c, 26786 Leer, Tel.: 0491 92763-0, ist jeden Dienstag von 8.00 - 15.00 Uhr im Verwaltungsgebäude III der Stadt Emden, Maria-Wilts-Str. 3, 26721 Emden, in Zimmer 001 zwecks Rentenberatung und Hilfestellung in Rentenversicherungsangelegenheiten für Sie da.

Dort besteht die Möglichkeit Anträge zwecks Antragstellung der Rente/Antragstellung zur Kontenklärung/Antragstellung der Rehabilitation (Kuren) und Informationsschriften anzufordern oder herunterzuladen.

Deutsche Rentenversicherung

Öffnungszeiten

Montag bis Dienstag und Donnerstag bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und zusätzlich Donnerstag 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Adresse

Maria-Wilts-Str. 3
26721 Emden
Postfach 2254
26702 Emden

Kontakt

Herr Sohnemann Zimmer 21 Tel: (0 49 21) 87 - 15 15 Fax: (0 49 21) 87 - 15 88

Rentenversicherungsanstalten

Deutsche Rentenversicherung Bund
10704 Berlin
Tel.: 030 865-1
Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Lange Weihe 2
30874 Laatzen
Tel.: 0511 829-0
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft/Bahn/See
Pieperstraße 14 - 28
44789 Bochum
Tel.: 0234 304-0

Auskunfts- und Beratungsstellen

Deutsche Rentenversicherung Bund
Huntestraße 11
26135 Oldenburg
Tel.: 0441 927-2200
Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Hafenstraße 6 c
26789 Leer
Tel.: 0491 92763-0
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft/Bahn/See
Schweckendiekplatz 2
26721 Emden
Tel.: 04921 9162-0