Medienzentrum Emden

Herzlich willkommen!
Das Medienzentrum ist eine Einrichtung für Schulen und Bildungseinrichtungen der Stadt Emden. Die Aufgaben sind Bereitstellung und Verleih von Medien und Geräten, Beratung und Unterstützung beim Medieneinsatz im Unterricht, Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen im Bereich Medienpädagogik, -didaktik und -technik.            

Medien-und Geräteverleih
Für Unterricht und Projekte können DVDs, CDs, Medienpakete und Bilderbuch-kinos ausgeliehen werden. Die Medienauswahl besteht aus ca. 1.500 Titeln, die in zwei Online-Katalogen aufgeführt sind:

Unser Katalog beinhaltet unseren gesamten Bestand, den Sie bei uns entleihen können (Sichtung und Reservierung per E-Mail ohne Registrierung möglich).

zum Katalog

Der Katalog "Merlin" des Nds. Bildungsservers (Nibis) bietet Unterrichtsmedien, die Sie online auf der Internetseite des Nibis sichten und in Ihrem Unterricht einsetzen können (Sichtung ohne Registrierung, Medieneinsatz nur mit Passwort von Ihrer Schulleitung).

zum Merlin-Katalog


Der Geräteverleih umfasst Digitalkameras, Camcorder, Stative, Digital-Audiorekorder, Lichtzelte und Trickboxen.

Schulpraktikum
Schülerinnen und Schüler, die sich für einen Medienberuf interessieren, können sich zum Schulpraktikum im MZ-Emden anmelden. Unerlässlich sind Praktika bei Bewerbungen für die Medienberufe: Tontechniker/in, Kamerafrau/mann, Mediengestalter/in Bild und Ton, Toningenieur und Tonmeister.

Kita-Medienprojekte
Fotostory, spielerische Mini-Hörspiele und Videofilme können Erzieherinnen in Kita und Hort umsetzen. Wir zeigen Ihnen wie Sie produktiv mit Movie-Maker, Audacity und Laptop kreativ arbeiten können.

Termine
Am Zukunftstag (Girls-Day) können sich Schülerinnen und Schüler im Medienzentrum Emden über den Einsatz digitaler Medien informieren.

Aktuelles: Neue Kinderbücher für plattdeutsche Bücherkiste  

Welche plattdeutschen Kinderbücher gibt es eigentlich? Wo sind sie zu bekommen? Eine schnelle Antwort auf diese Fragen bietet in Emden die plattdeutsche Bücherkiste im Medienzentrum an der Cirksenaschule. Auf Initiative der Ostfriesischen Landschaft und den Plattdeutschbeauftragten der Landkreise und der Stadt Emden wurden die Bücherkisten seit 2011 an 17 Standorten in den beteiligten Kommunen ausgeliefert und bieten seitdem vor Ort einen guten Überblick über das Angebot an plattdeutschen Kinderbüchern, CDs und Spielen. Im Medienzentrum in Emden können sich interessierte Lehrkräfte und Erzieher die Materialien - selbstverständlich kostenlos – ausleihen und damit Anregungen erhalten, wie sie den Kindern die plattdeutsche Sprache näherbringen können.

Oberbürgermeister Bernd Bornemann und Heike Dirksen, Plattdeutschbeauftragte der Stadt Emden, übergaben nun neue Bücher für die Kiste an Angelika Eden, Mitarbeiterin im Medienzentrum an der Cirksenaschule: Es handelt sich um Bücher wie „Oh, wo mooi is Panama“ von Janosch, übersetzt von Anita Christians-Albrecht und „De lüttje Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry, übersetzt von Antje Lübben, aber auch das Buch „42 Vögel unserer Küste – 42 Vögels van uns Küst“ von Steffen Walentowitz, in dem hiesige Vogelarten sowohl auf Hoch- als auch auf Plattdeutsch in Wort und Bild beschrieben werden. In Kürze kommt auch noch das Spiel „Mark Di dat“ hinzu.

Bornemann: „Es ist wichtig, den Erziehern und Lehrkräften aktuelles Material zur Verfügung zu stellen, damit bei den Kindern das Interesse für die plattdeutsche Sprache geweckt werden kann. Mit der gut gefüllten Bücherkiste wird die Suche nach dem geeigneten Buch oder Spiel sehr erleichtert.“

Einer Übersichtsliste in der Bücherkiste kann man entnehmen, ob und wo ein Buch, eine CD oder ein Spiel erhältlich ist. Diese Liste sowie die ostfriesischen Texte und die Standorte der Kisten stehen auch im Internet unter www.ostfriesischelandschaft.de (weiter unter „Plattdüütsk / to runnerladen). Ob Kinderspiele für draußen und drinnen, Bilderbücher, Kinderbücher, Sachtexte, Lieder für Kindergarten und Grundschule oder Informationsbroschüren für Eltern und Pädagogen – die plattdeutsche Bücherkiste enthält alles, was pädagogisch für sinnvoll erachtet wird.

Anlass für die jetzige Übergabe ist zum einen der „Europäische Tag der Sprachen“, einer Initiative des Europarates, der seit 2001 damit die Mehrsprachigkeit in den Mitgliedsstaaten fördern will. Dieser Tag wird alljährlich am 26.09. begangen. Für die Ostfriesen ist dies ein wichtiges Signal, das in der Anerkennung der plattdeutschen Sprache in der Europäischen Sprachencharta seinen Ursprung findet. Zum anderen läuft derzeit noch die Aktion der Ostfriesischen Landschaft zusammen mit den Plattdeutschbeauftragten „Septembermaant is Plattdüütskmaant“. Im „Septembermaant“ soll in Ostfriesland besonders für den Erhalt und die Förderung der plattdeutschen Sprache geworben werden.

Liste mit allen Titeln in der Bücherkisten sowie die ostfriesischen Texte und die Standorte weiterer Bücherkisten: 
www.ostfriesischelandschaft.de (weiter unter „Plattdüütsk / to runnerladen“)

Adresse

Cirksenastr. 111 (Cirksenaschule)
26723 Emden

Kontakt

Tel.: 04921 – 87 18 30 / Fax : 04921 – 87 18 31
Mobil: 0151  51667490

Verwaltung & Verleih
Angelika.eden(at)medienzentrum-emden.de

Technik & Medienprojekte
Hans.schloetel(at)medienzentrum-emden.de

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ferientermine und andere Zeiten nach Vereinbarung