Verwaltung bleibt bis zum 31. Januar 2021 für Publikumsverkehr weitestgehend geschlossen

In Anbetracht des aktuellen Infektionsgeschehens und der geltenden Kontaktbeschränkungen bleibt die Stadtverwaltung Emden zunächst bis zum 31. Januar 2021 weitestgehend für Besucher*innen geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit der Fachdienste ist aber sichergestellt. Termine sind nur in dringenden Fällen und ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache möglich.
 
Bürger*innen erreichen die Stadtverwaltung über die Telefonzentrale unter 04921 / 87-0 oder per E-Mail über stadt(at)emden.de.
 
Das Bürgerbüro (Ausweis-, Pass- oder Meldeangelegenheiten, Fundsachen, Zulassung von Kraftfahrzeugen) ist unter 04921 / 87-1800 erreichbar. zum Bürgerbüro

Für Fragen zur Corona-Pandemie und ihren Folgen und bei Anliegen rund um Verdachtsmeldungen erreichen Sie das Bürgertelefon unter 87 - 18 18. Das Bürgertelefon ist montags bis freitags zwischen 8 und 16 Uhr besetzt. In dringenden coronabedingten Notfällen ist der hafenärztliche Dienst unter 04921/87 1789 oder unter 0171/07528084 (24 Stunden) erreichbar. weitere Informationen zum Bürgertelefon
 
Die Müllumladestationen in Larrelt und der Eichstraße sind zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Besucher*innen werden ausdrücklich gebeten, vor Ort die geltenden Abstandsregelungen einzuhalten.  

Die Pressestelle der Stadt Emden ist telefonisch unter den Kurzwahlen -1313 oder -1493 oder per Mail über dinkela(at)emden.de oder theda.eilers(at)emden.de erreichbar.