"IM WANDEL" - Helmut Müller & Iris Weissschuh

21.03.2017

Ihr Leben im Wandel - Die Gewissheit, dass es weiter geht und das auf den nächsten Rückschlag wieder Aufschwung folgt. Das Thema von Zeit und Vergänglichkeit befindet sich gleichermaßen im Fokus der Künstler Helmut Müller und Iris Weissschuh. Beide arbeiten nach dem Credo „Kunst kommt aus dem Innersten heraus“ und gestalten so durch die unterschiedlichsten Mittel ihre Gefühle in expressiver Abstraktion.

Sticht bei den Werken Müllers mehr die Materialität von Kohle und Verbranntem ins Auge, so ist es bei Weissschuh die emotionale Überlagerung von oxidierten Strukturen mit Pigmenten. Der Verfall der den Arbeiten in ihren Werkstoffen zugrunde liegt ist dennoch Ausgangspunkt für etwas Neugeschaffenes.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 21. März um 18 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Ansonsten freuen wir uns über Ihren Besuch zu den gewohnten Öffnungszeiten: Di-Fr 14-18 Uhr und Sa 11-14 Uhr.

Wo?

Galerie Amuthon-Art
Brückstraße 2
26725 Emden

Eintritt

frei

Zurück

"IM WANDEL" - Helmut Müller & Iris Weissschuh