Das Emder GründerInnenZentrum

Partner der Wirtschaftsförderung der Stadt Emden

Das Emder GründerInnenZentrum (EGZ) als Tochterunternehmen der Stadt Emden erleichtert Ihrem jungen Unternehmen die ersten Schritte – von der Idee bis zur Unternehmensgründung.

Das Expertenteam des EGZs bietet neben einer umfassenden und qualifizierten Hilfestellung im Vorfeld günstigen Mietraum. Dies ist das Fundament für eine tragfähige Existenz. Das Angebot einer kontinuierlichen Begleitung bietet gerade in der Aufbauphase eines Unternehmens wertvolle Unterstützung. Weiterhin werden im EGZ regelmäßig Veranstaltungen und Seminare zu dem Thema Existenzgründung für Gründer und junge Unternehmen angeboten.

Durch den Zusammenschluss von Existenzgründungen unter einem Dach können Synergieeffekte genutzt werden. Gerade Kleinstunternehmen können durch die örtliche Konzentration im EGZ eine größere Marktpräsenz und ein gemeinsames Marketing entwickeln. Ebenso können Geschäftskontakte und Kooperationen vor Ort aufgebaut werden.

Im Jahre 1999 wurde das Emder GründerInnenZentrum von der Stadt Emden auf dem Gelände des Marinekai errichtet und zunächst in eigener Trägerschaft betrieben.

Seit dem 1. 1. 2005 hat der Rat der Stadt Emden die Aufgabe und den Betrieb des EGZ an die Zukunft Emden GmbH übertragen, die das EGZ als eigenständige GmbH führt.

Die EGZ GmbH ist in die bestehenden Verträge und Verpflichtungen eingetreten.