Statistik und Wahlen

Wahl der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters

Wahl der Oberbürgermeisterin/ des Oberbürgermeisters am 8. September 2019  

Hier finden Sie am Wahlabend die Ergebnisse

Bis Freitag, den 6. September 2019, 13 Uhr, hat das Briefwahlbüro im städtischen Verwaltungsgebäude II, Ringstraße 38b, 1. Stock, Zimmer 103 geöffnet.

Es gelten folgende Öffnungszeiten:
Montag & Dienstag: 8 Uhr – 12 Uhr, 14:30 Uhr – 16:30 Uhr
Mittwoch & Freitag: 8 Uhr – 12 Uhr
Donnerstag: 8 Uhr – 12 Uhr, 14:30 Uhr – 17 Uhr

Ein barrierefreier Zugang ist über den Innenhof zu erreichen.

Hier können Sie einen Wahlschein online beantragen.

Hier können Sie sich als Wahlhelfer bewerben.

Telefonische Auskünfte zur Wahl der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters erhalten Sie unter 04921 – 87 19 50.

Muster-Stimmzettel

Bekanntmachungen:

Wahlbekanntmachung gemäß § 41 Nds. Kommunalwahlordnung
Bekanntmachung Einsichtnahme Wählerverzeichnis/Erteilung von Wahlscheinen
Bekanntmachung der Wahlvorschläge
Bekanntmachung der ersten Sitzung des Stadtwahlausschusses 
Bekanntmachung des Wahltages und Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Statistik

Im Bereich der Statistik ist der Fachdienst 210 für die statistischen Daten der Stadt Emden verantwortlich. 

Dazu gehören im Wesentlichen:

  • die Ermittlung, Prüfung, Sammlung, Analyse, Bereitstellung und Dokumentation statistischer Daten aller Art zur Stellung der Stadt Emden für sich sowie im Vergleich zu anderen Kommunen und dem Umland gem. den Vorgaben und Regelungen durch EU, Bund und Land sowie gemäß interner Vorgaben;
  • die Erteilung von Auskünften/Bearbeitung von externen und internen Anfragen über statistische Daten;
  • die Federführende Mitwirkung bei der Entwicklung und Pflege eines übergreifenden abgestimmten Raumbezugssystems (Stadtgliederung) als Grundlage für flächenbezogene statistische Auswertungen:
  • Koordinierung der kommunalen Aufgaben nach dem Nds. Geodateninfrarstrukturgesetz zur Umsetzung der EU-INSPIRE-Richtlinie;
  • Unterstützung der Bundes- und Landesstatistikbehörde bei der laufenden Durchführung des Mikrozensus. 

Emden - Daten und Fakten

Wahlen

Im Bereich der Wahlen ist der Fachdienst 210 für den Ablauf der Wahlen in der Stadt Emden verantwortlich. 

Dazu gehören im Wesentlichen:

  • die Organisation und Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Wahlen (Europaparlament, Bundestag, Landtag, Kommunalwahlen/Oberbürgermeister(in)-Wahlen) sowie der Wahl zum Integrationsrat;
  • auf Anfrage unterstützt und berät der FD 210 bei internen Wahlen (z. B. Personalrat/Jugendvertretung);
  • die Mitwirkung bei der Durchführung des auf Landesebene bestehenden Volksabstimmungsrechts, insbesondere Entgegennahme, Prüfung und Weiterleitung von Unterschriftenlisten;
  • die Wahrnehmung von wahlrechtlichen Arbeiten in Zusammenhang mit örtl. Bürgerbegehren/Bürgerentscheiden.

Ansprechpartner

Name
Zimmer
Aufgabe
Telefon
Herr Kleen
Zimmer:VG I/209
Statistik und Wahlen
Telefon:87-14 53