Lifepoint Emden

Ausdruck von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt in Emden

Das Life-Point Emden befindet sich in der Ysaac-Brons-Straße 16, direkt beim Gesundheitsamt. Das Life-Point Emden ist barrierefrei zugänglich.

Das Café Life-Point
Aus personellen und organisatorischen Gründen ist das Café Life-Point übergangsweise geschlossen. An einer zeitnahen Lösung für die LSBTI*Q*-Community wird gearbeitet. Nähere Informationen erfolgen in Kürze an dieser Stelle.

Gruppen, die sich im Life-Point Emden treffen, stellen sich vor:

Gruppen im Café Life-Point

SVeN OstfrieslandQueer-Film/ Spieleabend im monatlichen Wechsel
SCHLAU Ostfrieslandjeder zweite Montag im Monat um 20 Uhr
Beratungsstelle für Intersexualität in Niedersachsendonnerstags von 14 - 17 Uhr 
Selbsthilfegruppe Oostfrees Trans* Lüüjeder zweite Freitag im Monat von 18.30 - 20.30 Uhr
Trans-Beratung Weser-Emsjeder erste Montag im Monat von 16 Uhr - 18.30 Uhr
BDSM-Gruppejeder erste Freitag im Monat um 20 Uhr
Queere Jugendgruppedonnerstags von 18.30 - 20.30 Uhr

SVeN Ostfriesland

Schwule Vielfalt, Sex, Gesundheit, HIV-Prävention, Politik, Party, schwul-lesbische Community und Selbsthilfe … alles unter einem Dach! "SVeN – schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" ist ein Netzwerk, um das schwule Leben in Niedersachsen miteinander zu verbinden: gemeinsam, stark und selbstbewusst!

SVeN Ostfriesland wird von Timo Rabenstein koordiniert. Zu den Aufgaben gehören Test- und Risikoberatung, Aufklärungsarbeit und die Unterstützung der Selbsthilfe in der Region. Dazu zählen auch Informationsabende oder Infostände bei Veranstaltungen aber auch das Verteilen von Präventionsmaterialien.

Termine Spieleabend:
Fr., 20.03. 2020
Fr., 15.05. 2020
Sommerpause (Julitermin fällt aus)
Fr., 18.09. 2020
Fr., 20.11. 2020
 
Termine Queer-Film:
Fr., 21.02.2020
Fr., 17.04. 2020
Fr., 19.06. 2020
Sommerpause (Augusttermin fällt aus)
Fr., 16.10. 2020
Winterpause (Dezembertermin fällt aus)

Kontakt:
ostfriesland(at)svenkommt.de
Life-Point Emden, Ysaac-Brons-Str. 16, 26721 Emden
Weitere Informationen unter: www.svenkommt.de

SCHLAU Ostfriesland

SCHLAU Ostfriesland ist ein ehrenamtlich organisiertes Projekt zur Bildung und Aufklärung zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. Wir geben Schulworkshops und klären dort über queere Lebensweisen auf. Dafür werden auch immer neue Teamende gesucht. Wir treffen uns immer am zweiten Montag im Monat um 20 Uhr im Life-Point.

Kontakt:
Tel.: 04931/820 91 40
info(at)schlau-ostfriesland.de
www.schlau-ostfriesland.de

Selbsthilfegruppe Oostfrees Trans* Lüü

In Emden hat sich die neue Transselbsthilfegruppe "Oostfrees Trans* Lüü" gegründet. Die Treffen finden an jedem zweiten Freitag im Monat von 18.30 bis 20.30 im Life-Point statt.

Die Gruppe wird von Paul und Lucas geleitet: "Wir verstehen uns als eine Gemeinschaft, in der sich transsexuelle Menschen und solche, die sich noch nicht sicher sind, ob sie sich als trans* definieren, vorurteilsfrei treffen können. Wir möchten allen Transsexuellen einen Anlaufpunkt bieten, an dem unvoreingenommen über das Thema Transsexualität gesprochen werden kann. Miteinander reden, Erfahrungen austauschen, Sorgen aus- und besprechen dürfen, aber auch Mut machen und positive Erlebnisse mit andere in der Gruppe teilen ist Sinn und Zweck der Selbsthilfegruppe."

oosfreestransemden(at)web.de

Trans-Beratung Weser – Ems

Es ist schwierig, Menschen, die glücklich mit ihrem Geburtsgeschlecht sind, zu vermitteln, wie es sich anfühlt, wenn "etwas nicht stimmt." Die Unwissenheit zum Thema Trans*Geschlechtlichkeit ist groß und es ist schwer, wertschätzende Unterstützung und Räume zu finden, in denen es möglich ist, über geschlechtliches Unbehagen zu sprechen, ohne in eine Richtung "gedrängt" zu werden.

Die Beratung erfolgt unabhängig, ergebnisoffen und kostenlos bei Fragen und Schwierigkeiten rund um die Themen Trans*Geschlechtlichkeit und geschlechtlicher Identität. Sie ist offen für sowohl für trans* Personen, Personen, die sich fragen, ob sie vielleicht trans* sind, An- und Zugehörige, wie auch Personen, die beruflich mit dem Thema trans* in Berührung kommen.

Die Beratung wird von einer Beraterin mit eigener trans*geschlechtlicher Erfahrung durchgeführt. Bei Bedarf ist nach Terminabsprache eine Co-Beratung zusammen mit einer nicht trans*geschlechtlichen Person möglich (vor allem bei Beziehungsthemen).

Offene Beratungszeit ohne Anmeldung jeden ersten Montag im Monat von 16 Uhr – 18:30 Uhr im Life-Point. Bitte möglichst um 16 Uhr erscheinen, damit die Zeit unter den Wartenden gut aufteilt werden kann. Bei Krankenkassen- und Behördenthemen bitte daran denken, alle Unterlagen mitzubringen.

Für ausführlichere Beratungen bieten wir auch individuelle Beratungstermine nach Terminabsprache an (Telefonnummer: 0160-5889070).
Eine rollstuhlgerechte und nicht geschlechtlich zugeordnete Toilette ist vorhanden.

weser-ems(at)trans-recht.de
transberatung-weser-ems.de

 

BDSM-Gruppe

Hast du manchmal das Gefühl, nicht von dieser Welt zu sein und Vieles ein wenig anders zu betrachten? Magst du die Idee, sich dem zu öffnen, was sich hinter dem Vorhang befindet?
Ruhig Blut ist eine illustre, queere und „offen für alle“ – Runde, die seit 2006 existiert. Ziel ist es, die Fahne des BDSM mit all seinen Facetten zugänglich für jeden Volljährigen* in der schönen Seehafenstadt zu machen.

Der Stammtisch freut sich auf Interessierte * und Mitstreiter*innen aus allen Bereichen und jeder Colour, wie z.B. SM´ler, Spanker, Pets und Fetischisten (Leder, Lack, Sportswear, etc.).
Als Gruppe treffen wir uns monatlich am ersten Freitag, um 20 Uhr in den Räumlichkeiten des Life-Points.

Kontakt:
E-mail: RuhigBlut2006(at)gmail.com

Der Stammtisch freut sich über zahlreiches Erscheinen von alten und neuen Gleichgesinnten*.

Café Life-Point

Öffnungszeiten:
Jeden Dienstagabend und Mittwochabend ab 20 Uhr (bis ca. 23.30 Uhr) und zusätzlich jeden zweiten Samstag des Monats (bis open end) ebenfalls ab 20 Uhr für LSBTI*Q und Freunde geöffnet.

Gesundheitsamt Emden
Ysaac-Brons-Str. 16
26721 Emden     

Postfach 2254
26702 Emden

Tel.: 04921-87 1664
lifepoint(at)emden.de