Fachdienst 433 - Bürgerbüro und Standesamt

Standesamt

- Beurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle -

Das Standesamt begleitet Ihren Lebensweg. In erster Linie hat das Standesamt die Aufgabe, Personenstandsbeurkundungen durchzuführen, das heißt, Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle in die Personenstandsregister einzutragen und Änderungen vorzunehmen.

Aus den geführten Registern können auf Wunsch auch Urkunden ausgestellt werden.

In allen Fragen der Nahmensführung stehen die Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen des Standesamtes als Kontaktpersonen zur Verfügung.

Die Bereiche

Geburten
Eheschließungen
Sterbefälle
Erklärungen zur Namensführung
Nachbeurkundungen von Geburten, Eheschließungen, Lebenspartnerschaften, Sterbefällen im Ausland

Ehefähigkeitszeugnisse
Kirchenaustritte
Ausstellung von Personenstandsurkunden
Beglaubigungen
Öffentlich-rechtliche Namensänderungen 

Ansprechpartner*innen

Name
Zimmer
Aufgabe
Telefon
Zimmer:28
Stellvertretende Fachdienstleiterin, Standesbeamtin
Telefon:87 25 32
Zimmer:27
Standesbeamter
Telefon:87 25 31
Zimmer:1
Standesbeamtin
Telefon:87 25 36
Zimmer:26
Standesbeamtin
Telefon:87 25 34
Zimmer:25
Standesbeamtin
Telefon:87 25 33
Zimmer:24
Sachbearbeiterin
Telefon:87 25 37
Zimmer:24
Sachbearbeiterin
Telefon:87 25 38
Zimmer:1
Sachbearbeiterin
Telefon:87 25 36

Standesamt

Leitung: Stefan de Boer
Zimmer: 3
Telefon: (0 49 21) 87 - 13 42
E-Mail

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Anmeldung zur Eheschließung (früher: Aufgebot): Montag bis Donnerstag (nach telefonischer Terminvereinbarung)
Bitte wenden Sie sich an Frau Friesenborg (Tel.: 87 2532) oder an Herrn Baumann (Tel.: 87 2531).

Verwaltungsgebäude III
Maria-Wilts-Straße 3
26721 Emden
Postfach 2254
26702 Emden
Tel.: (0 49 21) - 87 25 32
E-Mail an das Standesamt