Osterfeuer 2020

Gemäß Allgemeinverfügung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 22.03.2020 ist eine Zusammenkunft im öffentlichen Raum auf höchstens zwei Personen beschränkt, ausgenommen sind Angehörige und Personen, die in einer gemeinsamen Wohnung leben. Damit ist es dieses Jahr leider nicht möglich, den Brauchtum des Osterfeuers nachzugehen. Es gilt auch am Ostersamstag das generelle Verbot des Verbrennens von Strauch- und Baumschnitt.

Die Stadt Emden spricht sich zurzeit mit dem Landkreis Aurich darüber ab, ob bereits aufgeschichtete Osterfeuer ohne Besucher abgebrannt werden dürfen.

Kontakt

Frau Klokkers
Tel.: (04921) 87 - 21 59