KiTa-Online-Anmeldeverfahren

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

Sie möchten Ihr Kind in einer Kindertagesstätte betreuen lassen? Dann können Sie jetzt ganz bequem von Zuhause oder Unterwegs Ihr Kind am PC oder am Smartphone anmelden. Sie registrieren sich im Kita-Online-Anmeldeportal www.emden.kitaav.de mit Ihrer E-Mail-Adresse, legen einen eigenen Account an und haben zu jeder Zeit einen Überblick über den Status Ihrer Anmeldung. Jede Veränderung wird Ihnen dort zeitnah angezeigt. Das Kita-Portal ist für eine Anmeldung ganzjährig geöffnet, jedoch finden die Hauptanmeldungen für einen Platz im neuen Kita-Jahr immer vom 01. - 31.März eines Jahres statt. Daher empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt in diesem Zeitraum für einen Kitaplatz anzumelden. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach festgelegten Vergabekriterien durch die Kita-Leitungen.
 
Alle wichtigen Informationen finden Sie nachfolgend auf dieser Seite und kompakt als PDF in unterschiedlichen Sprachen.
 

Aktuelles zum Anmeldeverfahren

  • Anmeldezeitraum für das neue Kita-Jahr (1.08.2021) ist 01.März 2021 bis zum 31.März 2021 
  • Anmeldeportal www.emden.kitaav.de 
  • Das Datum der Anmeldung innerhalb dieser Frist ist für die Platzvergabe nicht relevant.
  • Es besteht die Möglichkeit drei Wunsch-Kindertagesstätten A-B-C auszuwählen!
  • Am 1. April 2021 werden die A-Wünsche für die Kindertageseinrichtungen freigeschaltet und so auch erst dann für diese sichtbar.
  • Dann erst beginnen die Kita-Leitungen mit der Vergabe der Plätze.
  • Die B- und C-Wünsche folgen dann im 14-tägigen Rhythmus.
  • Anrufe zum Stand der Vergabe werden im Vergabezeitraum nicht von den Kita-Leitungen beantwortet.
  • Die bloße Teilnahme an der Online-Anmeldung ist noch keine Zusage für einen Kitaplatz!
  • Kinder, die einen Betreuungsplatz haben, aber auf Grund des Alters die Betreuungsform (Krippe, Kindergarten, Hort) wechseln, müssen neu angemeldet werden. 

Bitte beachten Sie:

  • Besteht bei einer Anmeldung aus dem Vorjahr weiterhin ein Kita-Platz-Bedarf, so muss diese Anmeldung von den Eltern gelöscht werden und durch eine neue Anmeldung über den bestehenden Account in der Zeit vom 1. –  31.03.2021 ersetzt werden.
  • Informieren Sie sich bitte vor der Anmeldung sorgfältig über das jeweilige Betreuungsangebot der jeweiligen Einrichtung, achten Sie auf Betreuungsform und -umfang, z.B. Öffnungszeiten, insbesondere, wenn Früh- oder Spätdienste benötigt werden.
  • Beschreibungen der Kindertageseinrichtungen finden Sie auf der jeweiligen Homepage der Betreuungseinrichtung beziehungsweise in der Broschüre: "Aufwachsen und Lernen in Emden" 
  • Entfällt! Auf Grund der Corona-Schutzmaßnahmen können die Einrichtungen leider keinen "Tag der offenen Tür" anbieten. 

Nähere Informationen zum Anmeldeverfahren und den Auswahlkriterien in mehreren Sprachen erhalten Sie hier: 
Informationen zum Kita-Online-Anmeldeverfahren
Informationen zum Kita-Online-Anmeldeverfahren - Englisch
Informationen zum Kita-Online-Anmeldeverfahren - Arabisch
Informationen zum Kita-Online-Anmeldeverfahren - Persisch-Farsi 

oder im Fachdienst Kinder und Familien. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen haben.

Ansprechpartner*innen:   

Fachberatung für Kindertagesstätten: 

Frau Bonn-Sommer
Telefon (0 49 21) 87 - 16 13

Unterstützung und Beratung zum Kita-Onlineanmeldeverfahren mit Terminabsprache: 

Frau de Vries
Tel.: (0 49 21) 87 – 1757    
Frau Holtkamp
Tel.: (04921) 87 - 1146
Frau Wennmann
Tel.: (04921) 87 – 1145

Weiterer Ablauf nach Anmeldung im Kita-Online-Portal

Nach Ende der Anmeldephase (1. März – 31. März) werden am 1. April die A-Wünsche freigeschaltet, so dass die Kita-Leitungen die Voranmeldungen bearbeiten und die Reservierungen oder Absagen versenden können. Die Reservierung oder Absage eines Platzes wird den Sorgeberechtigten per Mail angezeigt. 
In der Mail wird lediglich eine Statusänderung mitgeteilt. Nähere Informationen über die Reservierung bzw. Absage erhalten die Eltern über ihren Online Account. 
Bei einer Reservierung müssen die Eltern innerhalb der nächsten drei Werktage zwecks Vereinbarung eines Aufnahmegesprächs zur genauen Bedarfsklärung Kontakt zur Einrichtungsleitung aufnehmen.

Bitte zum Aufnahmegespräch mitbringen:
1.    Impfberatungsnachweises/ oder Impfpasses
2.    Folgende Unterlagen (relevant für die Punktevergabe):
•     Nachweis eines Arbeits-, Ausbildungs-, Studienplatzes 
•     Sorgerechtserklärung

Die Aufnahme eines Kindes ist erst erfolgt, wenn der Betreuungsvertrag von den Sorgeberechtigten und der Einrichtungsleitung unterzeichnet wurde und alle erforderlichen Unterlagen vorliegen.

Tipp: Die für die Platzvergabe erforderlichen Nachweise sind nach der Reservierung eines Platzes spätestens aber im Aufnahmegespräch vorzulegen. Es ist zu empfehlen, bereits im Anmeldezeittraum (01.-31.03. des Jahres) die Nachweise zur Berufstätigkeit vom Arbeitgeber ausfüllen zu lassen beziehungsweise  sämtliche erforderlichen Unterlagen bereit zu halten, da zwischen Reservierung und Aufnahmegespräch nur ein geringer Zeitraum zur Verfügung steht.

Formulare zum Download:
Beschäftigungsnachweis eines Arbeits-, Ausbildungs-, Studienplatzes
Beschäftigungsnachweis für Selbstständige
Sorgerechtserklärung

Bei Ablehnung werden am 15.04. die B-Wünsche freigeschaltet und bei erneuter Ablehnung werden die C-Wünsche am 01.05. freigeschaltet.

Am 15.05. ist das Anmeldeverfahren abgeschlossen. Wer bis dahin keinen Platz erhalten hat, wird beim Fachdienst Kinder und Familien zur weiteren Bearbeitung als Platzsuchend vermerkt. Die Liste der Platzsuchenden ist von allen Kitas einsehbar und die Kinder auf dieser Liste werden vorrangig bei der Platzvergabe berücksichtigt, insbesondere Vorschulkinder. Sollte die Sichtbarkeit für andere Kitas im Anmeldeverfahren nicht bestätigt worden sein, haben die Kita-Leitungen keinen Zugriff auf die entsprechenden Daten.

Ab dem 16.05. ist das Portal wieder für Neuanmeldungen geöffnet.

FAQ - Fragen und Antworten zum Anmeldeverfahren

Ich bekomme trotz einer Anmeldung keine Rückmeldung von meiner Wunsch-Kita. Ist was schief gegangen?

Muss ich mein Kind nochmal für den Kindergarten anmelden, obwohl es in der Einrichtung bereits die Krippengruppe besucht?

Wie merke ich, dass unsere Wunsch-Kita uns einen Platz reserviert hat?

Bedeutet eine Reservierung bereits eine feste Platzzusage?

Was passiert mit meiner Anmeldung, wenn ich nach Abschluss des Vergabeverfahrens keinen Platz erhalten habe?

Im Anmeldeportal werden freie Plätze angezeigt, was kann ich tun?

Ich bin dringend auf einen Platz angewiesen, wie mache ich darauf aufmerksam?

Ich komme mit dem Anmeldeportal nicht zurecht, was kann ich tun?

Ich möchte mich registrieren, bekomme aber keine Bestätigungsmail.

Ich möchte gern vor meiner Anmeldung meine Wunschkitas besichtigen, geht das?

Ich möchte mein Kind unterjährig für einen Kitaplatz anmelden, wie hoch sind meine Chancen, dass ich einen Platz bekomme?

Ich habe mein Kind im Anmeldeportal angemeldet. Habe ich dann automatisch einen Kitaplatz?

Was passiert mit meinem Platz, wenn ich in eine andere Gemeinde ziehe?

Kann ich mein Kind auch anmelden, wenn ich in einer anderen Gemeinde wohne?

Fachdienst Kinder und Familien

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Standort:
Verwaltungsgebäude III
Maria-Wilts-Straße 3
26721 Emden

Postfach 2254
26702 Emden