Beratung und Information

Emder Solarkataster

Auf der Seite des Emder Solarkatasters erhalten Sie Informationen über die Eignung Ihres Daches für die Nutzung von Fotovoltaik- und / oder Solarthermieanlagen. Sie erfahren wie viel ungenutztes Sparpotenzial in Ihrem Dach steckt, wie Sie es nutzen und gleichzeitig mithelfen können, die Umwelt zu schonen.
Außerdem erhalten Sie Kontakt zu Ansprechpartnern und weiterführende Links zum Themenfeld der Sonnenwärme.

  • Entdecken Sie hier das Potenzial Ihres Daches.
  • Erfahren Sie hier mehr zum Themenfeld.

Hier gelangen Sie zum Emder Solarkataster

EnergiesparChecks

Die kostenlosen EnergiesparChecks unterstützen Sie rund ums Energiesparen, zum Beispiel als Eigentümer von Wohngebäuden bei energiesparenden Modernisierungsmaßnahmen im Gebäudebestand. Mieter können beispielsweise ihre Heizkosten überprüfen. Auch mit unseren Strom-Ratgebern sparen Sie im Haushalt und im Büro Geld und Kohlendioxid. Wählen Sie das für Sie passende Thema und los geht's

Hier gelangen Sie zum EnergiesparCheck

Der CO2-Rechner - Klimaschutz rechnet sich

Innerhalb von 10 Minuten kann jeder Besucher dieser Website seine persönliche CO2-Bilanz erstellen.

Mit Hilfe dieses CO2-Rechners lässt sich der Ausstoß vom Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) in verschiedenen Lebensbereichen wie Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum ermitteln.

Man klickt sich ganz einfach durch die verschiedenen Bereiche wie Heizung, Strom, Unterwegs, Konsum und Ernährung. Ein Balkendiagramm begleitet den Benutzer bei der Berechnung und zeigt den persönlichen CO2-Jahresverbrauch im Vergleich zum deutschen Durchschnitt.

Eine Skala zeigt in welchen Bereichen besonders viel CO2 verbraucht wird. Im Anschluss an die Berechnung erhalten die untersuchten Privatpersonen oder der ganze Haushalt Tipps zur Verbesserung der persönlichen CO2-Bilanz.

Hier gelangen Sie zum CO2-Rechner

Emder Heizspiegel

Kommunale Heizspiegel sind der erste Schritt, mehr Transparenz beim Heizenergieverbrauch und bei den Heizkosten von mit Erdöl oder Erdgas zentralbeheizten Mehrfamilienhäuser zu schaffen.

Auf diese Weise soll die Höhe der Nebenkosten, die sog. „zweite Miete“, bei der die Wärmekosten ein wesentlicher Bestandteil sind, in Teilen vergleichbarer gemacht werden.

Mit der hier als PDF-Datei verfügbaren Broschüre „Emder Heizspiegel“ wird erstmalig eine solche Information für Emder Bürgerinnen und Bürger vorgelegt. Sie ist ein Instrument, das es Mieterinnen/Mietern und Vermieterinnen/Vermietern ermöglicht, die Heizkosten und den Heizenergieverbrauch ihrer Gebäude auf der Grundlage ihrer persönlichen Heizkostenabrechnungen zu bewerten.

Broschüre "Sparsame Haushaltsgeräte 2016/17"