Ültje-Gelände

Für die zukünftige Bebauung des Ültje-Geländes haben sechs Planungsbüros ihre Entwürfe eingereicht. Eine Jury aus externen Experten, Vertreterinnen und Vertretern der Emder Wohnungsbaugesellschaften, der Politik und der Verwaltung hat am Montag, den 13.07.2020 in der Nordseehalle den Siegerentwurf gekürt. Entwurfsverfasser ist die Ulpts Architekten GmbH aus Aurich.

Ausstellung

Vom 03. August 2020 an sind im Kundencenter der Sparkasse Am Delft in Emden die Architektenentwürfe für die Entwicklung des Ültje-Geländes und der Fürbringerstraße ausgestellt.
Oberbürgermeister Tim Kruithoff: "Alle abgegebenen Arbeiten sind von hoher Qualität und leisten wichtige Beiträge zur Stadtentwicklung Emdens. Sie zeigen die Leistungsfähigkeit und den Ideenreichtum der Architekturbüros in der Region“.
 
Die Ausstellung dauert bis zum 14. August 2020.

Präsentation der sechs eingereichten Entwürfe

Hier finden Sie alle eingereichten Pläne.  

Nr.1001: Ulpts Architekten GmbH
Nr. 1002: PGN Planungsgemeinschaft Nord GmbH  
Nr. 1003: Nexxia Architektur & Consulting Uhe und Partner Architekten mbB
Nr. 1004: Beyer + Freitag + Zeh
Nr. 1005: 9grad Architektur
Nr. 1006: gerdes + kistner

Kontaktperson

NameZimmerDurchwahl (87-) Fax (87 10-)
Herr Lücking314-13 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und Donnerstag von 14.30 – 17.00 Uhr
Gerne können Sie, soweit notwendig, Termine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Ringstraße 38b,
26721 Emden
Postfach 2254
26702 Emden