Fahrerlaubniswesen

Rund um Fahrerlaubnis / Führerschein

Die Führerscheinstelle ist zuständig für alle Angelegenheiten, die die Fahrerlaubnis (Führerschein) betreffen. Dabei ist zu unterscheiden, dass die Fahrerlaubnis das eigentliche Recht ist, ein Fahrzeug der entsprechenden Klasse zu führen. Der Führerschein dokumentiert nur, das und welche Klassen der Inhaber einer Fahrerlaubnis führen darf.
 
Bei Fragen zur Fahrerlaubnis (wie zum Beispiel Veränderungen der Personendaten, zur Fahrtauglichkeit, Ausnahmeregelungen sowie Erweiterungen oder Erteilungen von Fahrerlaubnissen) wenden Sie sich bitte an uns. Bei allen Anliegen bringen Sie bitte immer ein Ausweisdokument sowie Ihren Führerschein mit. 

Die Führerscheinstelle überwacht darüber hinaus Mehrfachtäter (Verkehrssünder) und Fahranfänger in der Probezeit. Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei individuellen Fragen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen kann eine Beratung nicht telefonisch erfolgen.

Karteikartenabschrift für eine auswärtige Fahrerlaubnisbehörde

Eine Karteikartenabschrift ist ein Auszug aus dem örtlichen Fahrerlaubnisregister der Fahrerlaubnisbehörde. Wenn Ihr alter (Papier-)Führerschein in Emden ausgestellt wurde und Sie für Ihre nun zuständige Fahrerlaubnisbehörde eine Karteikartenabschrift benötigten, senden Sie bitte eine E-Mail an die Adresse: fuehrerscheinstelle(at)emden.de mit folgenden Angaben:

  • Vorname, Familienname und ggfls. Geburtsname, frühere Namen
  • Geburtsdatum, -ort
  • aktuelle Anschrift

Die Karteikartenabschrift wird dann kostenlos - der für Ihren Wohnort zuständigen - Fahrerlaubnisbehörde zugesendet.

Wenn Sie bereits einen Kartenführerschein haben, benötigen Sie keine Karteikartenabschrift. Die Fahrerlaubnisdaten sind zentral im Fahrerlaubnisregister beim Kraftfahrt-Bundesamt gespeichert und können von Ihrer zuständigen Fahrerlaubnisbehörde abgerufen werden.

Terminvereinbarung

Hier können Sie online einen Termin vereinbaren oder Sie rufen unter 87 / 13 12 oder 87 / 15 33 uns an, um einen Termin zu vereinbaren. Anträge können nur persönlich gestellt werden. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin! 

Antragstellung: Benötigte Unterlagen und Gebühren

Umtausch des bisherigen Führerscheins (Pflichtumtausch)

Ersatzführerschein wegen Verlust/Diebstahl des Führerscheins

Erteilung / Erweiterung einer Fahrerlaubnis

Begleitetes Fahren mit 17 Jahren

Verlängerung der Gültigkeit der C-Klassen

Fahrerqualifizierungsnachweis

Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung und Fahrerlaubnis der D-Klassen

Internationaler Führerschein

Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach Entzug

Umschreibung eines ausländischen Führerscheins

Umschreibung eines Dienstführerscheins

Fahrberechtigung für Einsatzfahrzeuge

Wer muss wann seinen Führerschein umtauschen?

Hier finden Sie eine Übersicht

Kontaktpersonen

NameAufgabeZimmerDurchwahl (87-) Fax (87-)
Frau Bakker

Neuerteilungen, Personenbeförderung, Taxenkonzession, Fahrschul- und Fahrlehrerwesen, Güterkraftverkehr, Sonntagsfahrverbot, Gefahrguttransporte

309-11 73
-12 29
Frau MüllerNeuerteilungen, Personenbeförderung, Taxenkonzession, Fahrschul- und Fahrlehrerwesen, Güterkraftverkehr, Sonntagsfahrverbot, Gefahrguttransporte311-12 56
-12 29
Frau Gerken

Führerscheine, Erteilung, Erweiterung, Ersatzführerscheine (Verlust/Umtausch), Verlängerung, Berufskraftfahrer-Qualifikation, Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (P-Schein), Internationale Führerscheine, Fahrerlaubnisse zur Fahrgastbeförderung

310-13 12
-12 29
Frau KreftFührerscheine, Erteilung, Erweiterung, Ersatzführerscheine (Verlust/Umtausch), Verlängerung, Berufskraftfahrer-Qualifikation, Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (P-Schein), Internationale Führerscheine, Fahrerlaubnisse zur Fahrgastbeförderung310-15 33
-12 29

Fachdienst Straßenverkehr

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.30 bis 17.00 Uhr

Standort:
Verwaltungsgebäude I
Führerscheinstelle
Frickensteinplatz 2
26721 Emden