Pressemitteilungen

Pressemitteilungen der Stadt Emden

13.05. - 17 Corona-Neuinfektionen

Von gestern (Datenbestand 12.05.2021, nach 7 Uhr) bis heute (Datenbestand 13.05.2021, 8 Uhr) haben wir 17 Corona-Neuinfektionen in Emden zu verzeichnen.  

Die Zahl der Infizierten steigt somit auf 1.100 Personen, von denen 968 (+19) Personen genesen und sieben Personen verstorben sind. Die Zahl der in Quarantäne befindlichen Personen steigt auf 454 Personen (+61), die Zahl der offenen Ersttests ebenfalls auf 150 (+81).

Grund für den erneuten Anstieg in den vergangenen beiden Tagen sind Infektionen in einer Pflegeeinrichtung und in zwei größeren familiären Clustern mit Auswirkungen auf den KiTa-, Schul- und Pflegebereich. Die Ermittlungen und Testungen der Kontaktpersonen laufen aktuell noch.

Das Robert-Koch-Institut weist für Emden (Datenstand 13.05.2021 0:00 Uhr) auf der  Basis von 1.076 Fällen einen Inzidenzwert von 74,2 aus. In der Meldung des RKIs fehlen aufgrund des zeitlichen Verzugs derzeit aber insgesamt 24 Fälle, so dass die 7-Tage-Inzidenz höher ausfallen würde.

Im Emder Impfzentrum haben 12.743 Personen eine Erstimpfung und 4.227 Personen eine Zweitimpfung erhalten (Stand 11.05.2021). Von den Haus-/ bzw. Facharztpraxen wurden uns insgesamt 2.956 Impfungen gemeldet (Stand 10.05.2021).