Jugendparlamentswahl 2022

An alle zukünftigen Jugendparlamentarier*innen: Bitte reicht bis zum 4. April 2022 um 18 Uhr Eure Wahlvorschläge ein! 

Hier geht's zum Vordruck.

Worauf solltet Ihr achten?

  • Der Wahlvorschlag muss bis 18 Uhr am 4. April 2022 im Briefkasten der Stadtverwaltung (Frickensteinplatz 2, 26721 Emden) eingeworfen worden sein.
  • Ihr müsst den Wahlvorschlag am Ende unbedingt unterschreiben.
  • Euer Wahlvorschlag muss von fünf weiteren Wahlberechtigten unterstützt werden.
  • Unterstützer können alle sein, die am Wahltag zwischen 12-21 Jahre alt sind und seit drei Monaten in Emden wohnen.
  • Die Unterstützer können direkt auf eurem Wahlvorschlag unterschreiben.
  • Man darf immer nur einen einzigen Wahlvorschlag unterstützen.
  • Ihr könnt Euren eigenen Wahlvorschlag unterstützen.

Solltet Ihr Fragen haben: Schreibt einfach eine kurze E-Mail an wahlen(at)emden.de oder meldet Euch telefonisch unter 04921 / 87 - 14 53.

Eure Wahlleitung

Wahlbekanntmachung der Wahlleitung

zur Jugendparlamentswahl am 08. Mai 2022 für das Wahlgebiet Stadt Emden

In der Zeit vom 02. bis zum 08. Mai 2022 findet die Wahl des Emder Jugendparlaments statt. Daher fordere ich hiermit zur Einreichung von Wahlvorschlägen bis zum 04. April 2022 um 18 Uhr auf. Diese sind bei der Wahlleitung, Frickensteinplatz 2, 26721 Emden abzugeben.

Wählbar und wahlberechtigt ist jeder Jugendliche, der am 08. Mai 2022 mindestens 12 und höchstens 21 Jahre alt ist und seinen Hauptwohnsitz seit mindestens drei Monaten in Emden hat.

Für die Wahlvorschläge soll der Vordruck, welchen die Wahlleitung zur Verfügung stellt, verwendet werden. Der entsprechende Vordruck kann hier heruntergeladen oder telefonisch unter 04921/871453 angefordert werden.

Auf jedem Wahlvorschlag ist nur ein Bewerber zu benennen und jeder Wahlvorschlag muss von fünf Wahlberechtigten unterstützt werden. Die Unterstützungsunterschriften werden auf dem Wahlvorschlag geleistet. Jede wahlberechtigte Person kann nur einen Wahlvorschlag unterstützen.

Emden, 26.02.2022
Im Auftrag
gez. Marco Kleen
Wahlleiter zur Wahl des Jugendparlaments