Aktuelle Informationen – Terminabsprache notwendig

Abmeldung/Außerbetriebsetzung mit Verwertungsnachweis

Mitzubringen:

  • Fahrzeugbrief (nur bei einem alten Vordruck; eine Zulassungsbescheinigung Teil 2 - neuer Vordruck- benötigen wir nicht, da dort keine Eintragung erfolgt).
  • Fahrzeugschein
  • Kennzeichen* 

* Wichtige Hinweise zu den Kennzeichen

Nach der Abmeldung wird das Kennzeichen sofort wieder frei und ist für jeden zugänglich. Soll das Kennzeichen zu einem späteren Zeitpunkt wieder gebraucht werden, lassen Sie sich dieses bei der Abmeldung reservieren. Eine Vorabreservierung vor der Abmeldung ist nicht möglich. Das Kennzeichen kann auch sofort nach der Abmeldung für eine Zulassung eines anderen Fahrzeuges genommen werden (am gleichen Tag).

Gebühren

  • Gebühr: 7,50€
  • Gebühr: 5,10€ (Zusatzgebühr zur Abmeldegebühr bei Entgegennahme des Verwertungsnachweises mit gleichzeitiger Abmeldung)

Die Wunschkennzeichen- (10,20 €) und Vorreservierungsgebühr (2,60 €) wird erst bei der nächsten Zulassung fällig.

Die Gebühren können Sie mit EC-Karte oder Bargeld entrichten.
Die Gebühr wird bei Antragstellung fällig.

Abmeldung im Internet (Online)

Vorraussetzungen:

  • Ihr Fahrzeug wurde ab dem 1.1.2015 zugelassen und auf dem Kennzeichen sind schon die neuen Stempelplaketten mit einer Druckstücknummer und Sicherheitscode, sowie eine neue Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) mit Druckstücknummer (grüner Aufkleber auf der Rückseite)
  • einen neuen elektronischen Personalausweis mit eingeschalteter Internetfunktion oder einem elektronischem Aufenthaltstitel (eAT) und ein dafür vorgesehenes Lesegerät
  • Zahlungsfunktion: Kreditkarte oder Giropay

Gebühr: 5,70 €

Online-Modul i-Kfz

Bürgerbüro

Kontakt
Telefon: (0 49 21) 87 - 18 00
Fax: (0 49 21) 87 - 15 25
E-Mail

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

Standort:
Frickensteinplatz 2
26721 Emden

Postfach 2254
26702 Emden